Chance

Die Kairos-Methode ist eine ganzheitliche Untersuchungs- und Therapiemethode, die auf der manuellen Testung von Muskeln basiert. Über den kybernetischen Muskeltest kann eine funktionsdiagnostische Aussage darüber gemacht werden , wie der Körper des Patienten einerseits auf potentiell positive Reize, wie z.B. Medikamente, manuelle Behandlung, psychische Einflüsse, aber auch negative Einflüsse, wie z.B. Allergene, unverträgliche oder toxische Substanzen, negative Emotionen, Fehlhaltung, alte Traumata, reagiert.

Dieser Muskeltest dient weiterhin einer qualitativen Leistungsbestimmung. Der Organismus wird dabei als vernetztes Ganzes mit dem Bewegungssystem, Stoffwechsel, der hormonellen Regulation, Entgiftung und der Emotionen auf der psychischen Ebene gesehen.

Im Dialog mit dem Patient werden individuelle Systemanalysen erarbeitet und eine geeignete Therapie vorgeschlagen.

Das Wort Kairos stammt aus dem griechischen und ist ein Terminus für den richtigen, günstigen Zeitpunkt einer Entscheidung dessen ungenutztes Verstreichen nachteilig sein kann.

Es wird für einen von Gott gegebenen Zeitpunkt, eine besondere Chance und Gelegenheit, den Auftrag zu erfüllen, verwendet.

Wikipedia

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.